Wissen, woher das Essen kommt

Aus der Küche – klar. Aber frische Erdbeeren gibt’s bei uns nicht im Winter. Dafür viel Eingemachtes. Frische Früchte, knackiges Gemüse, duftende Kräuter sind vorzugsweise saisonal und regional. So schmeckt das Essen doch am besten. Dasselbe gilt für Fleisch. Sämtliche Fleischprodukte, die wir verwenden, stammen zu 100% aus artgerechter Tierhaltung und sind rückverfolgbar bis zur Alp oder in den Hühnerstall. Und: Michael Kaufmann verwertet das ganze Tier. Er zerlegt es selbst und verarbeitet alle Teile. Schliesslich besteht ein Rind nicht nur aus Filet, Entrecote und Hüfte. Ein neuer Trend? Keineswegs. Für uns ist das selbstverständlich. Wir nennen das ganz einfach Wertschätzung. Von Kopf bis Fuss – auch gegenüber dem Tier.

Leckere Ideen

Wie wär’s mit einem Deluxe-Burger oder mit Michaels Knödelnocken? Dazu ein frisch gezapftes Bier oder ein feiner Wein aus der Bündner Herrschaft. Oder lieber ein langsam gegartes Südtiroler Schmorgericht aus Michaels Heimat? Letzteres gibt’s fast nie zuhause. Denn wer hat heute noch Zeit, viele Stunden vor dem Herd zu verbringen? Michael macht das gerne für Sie. Denn Kochen ist seine Leidenschaft. Ob mittags oder abends in unserem Restaurant: Michael zaubert immer wieder neue Köstlichkeiten aus Fleisch, Fisch, Gemüse und Salat. Ob ein Klassiker aus der Speisekarte, oder eine unserer Tagesempfehlungen, es lautet stets das Motto: Bodenständig, kreativ und hausgemacht. Für Vegetarier ist übrigens auch immer etwas dabei. Und die Desserts: mmmm! An Gueta! Und wann kommen Sie zu uns? Wir reservieren für Sie gerne einen Tisch.

Vorspeisen

Unverbindliche Preisangabe. Alle Preise inkl. MwSt. in CHF

Karotte, Rande, Salat & Co.
frisch, knackig, farbenfroh

Knackige Blattsalate
Wildkräuter, karamellisierte Baumnüsse & Hausdressing
9.5
Bunt gemischter Salat
Blattsalate, Wildkräuter, mariniertes Gemüse, Trockenfrüchte & Hausdressing
12.5
Vitello Tonnato
Kalter, dünn aufgeschnittener Kalbsbraten, Thunfischsauce, Spargelsalat, Kräuterpesto & Sprossen vom Lindenhof
19.5

Leckeres aus dem Suppentopf
vom ersten bis zum letzten Tropf

Bündner Hirsesuppe
Altes Rezept aus Nani`s Zeiten
9.5
Speckknödelsuppe
Traditionelles Gericht aus Michi`s Heimat
10.5
Kartoffel-Bärlauchsuppe (Vegan)
& St.Galler Mohnöl
9.5

Hauptspeisen

Unverbindliche Preisangabe. Alle Preise inkl. MwSt. in CHF

Von Kopf bis Bein
so soll es sein

Weisser Fläscher Spargel
Mostbröckli vom einheimischen Rind, Bratkartoffeln & „Sauce Rätia“
29.5
Rätia-Burger
Country Fries, Zwiebelringe Joghurt-Limettendip & BBQ-Sauce
25.5
Panierte Kalbfleischroulade
(eigene Interpretation des Cordon Bleu’s)
Mit Alpkäse & Rohschinken gefüllt
„Culinarium“-Pommes Frites & buntes Gemüse
39.5
Wiener Schnitzel vom Kalb
„Culinarium“-Pommes Frites, Krautsalat & Preiselbeeren
37.5

Aus dem Bergsee kommt der Fisch
frisch vom Ofen auf den Tisch

Fangfrische Brüggli Lachsforelle
Im Backpapier gegart
Kartoffel-Gemüse-Allerlei & Kräuter
35.5

Weder Fisch noch Vogel kommt in Frage
auch dazu sind wir in der Lage

Spinat-Kichererbsenroulade (Vegan)
Spargelragout & Selleriecrème
26.5

Desserts

Unverbindliche Preisangabe. Alle Preise inkl. MwSt. in CHF

Der Gluscht hat uns dazu verleitet
mit viel Liebe für Sie zubereitet

(Mittags bis 14 Uhr)
Süsse Verführung
Variation aus kleinen Köstlichkeiten
14.5
Rhabarber-Trifle
Schokobrownie, Rhabarbercrème & getrocknete Cranberries
13.5
Michi`s Kaiserschmarrn ab 2 Personen
(Wird frisch zubereitet & dauert 20-30 Minuten)
Vanillesauce & Preiselbeeren
14.5
 Duo vom Jeninser Alpkäse
Früchtesenf, Birnenbrot & Nüsse
16.5
Sie lieben Überraschungen?
Dann lehnen Sie sich zurück & geniessen Sie ein abwechslungsreiches Verwöhn-Menü von Michi & Antonio.
 3 Gänge 63
 4 Gänge 75
Sie haben noch nicht genug?
Wir überraschen Sie selbstverständlich gerne mit dem passenden Wein zum Menü.
Woher die wertvollen Schätze unserer Gerichte stammen:
Kalb – Beni Prevost, Guarda (BIO) / Reto Ruof, Jenins
Rind – Reto Ruof, Jenins / Chrisitan Risch, Fläsch
Schwein – Hof Marschlins, Igis / Fam. Obrecht, Jenins
Wollschwein – Christian Risch, Fläsch
Gemüse – Lindenhof, Mels / Ecco Jäger, Bad Ragaz
Fisch – Brüggli-Forellen, Sattel / Rageth, Landquart
Lamm – Fam. Marugg, Jenins / Fam. Lampert, Jenins
Freiland-Poulet – Fam. Clavadetscher, Malans
Hirsch – Einheimische Jagd / Familie Karner, Maienfeld
Es ist uns ein grosses Anliegen, das ganze Tier zu verwerten. Deshalb kaufen wir wenn immer möglich das ganze Tier aus der Region und verarbeiten es mit Hilfe von Metzger Coni Ruof direkt hier in Jenins.